Kirsche

Ein Parkettboden aus Kirsche ist sehr dekorativ und elegant durch den warmen und roten Farbton des Kirschholzes. Kirsche Kernholz variiert in der Farbe von rötlich-braun bis rot: Splintholz ist hellbraun bis hell mit einem Rosaton und unterscheidet sich merklich vom Kernholz.

Kirsche gibt es als:

Einstab
- 10 mm Prestige (auf Bestellung in den USA)
- 10 mm Maxi (auf Bestellung in den USA)

Schiffsboden
- 14 mm Clic BOEN X-press

Beschreibung

Die amerikanische Kirsche (Black Cherry) kommt vornehmlich in gedämpfter Form vor. Sie erhält durch diesen Prozess einen rötlichen Farbton, der später fast mahagoniähnlich nachdunkelt. Bei der Verwendung von hellem Splint und dunklem Kern zeigen die Kirschholzböden ein kontrastreiches Aussehen. Das mittelschwere, feinporige Holz ist mit allen Werkzeugen gut zu bearbeiten.

Typisch für Kirschbaum sind schmale, dunkle Streifen bildenden „Gummiadern“, sogenannte „gums“, die dem Holz in begrenztem Umfang einen „individuellen“ Charakter verleihen.

Fakten

Botanischer Name: Prunus serotina

Kurzzeichen nach DIN EN 13556: PRSR

Herkunft
: Nord Amerika

Farbe: rötlich braun

Technische Daten

Rohdichte: 0,58g/cm3

Differentielles Schwindmaß %/% 0,26
- radial 0,16 ... 0,18
- tangential 0,26 ... 0,33

Feuchtewechsel: mittel

Härte
-
Brinell:  30 N/mm² 
- Verglichen mit Eiche (100%):   88%

Formstabilität: gut

Quelle

Alle Informationen, die sich auf die unterschiedlichen Holzarten beziehen stammen mit freundlicher Genehmigung von:

Walter Pitt, 33 Farbtafeln Parkett, 2012, © by Holzmann Medien GmbH & Co. KG, 86825 Bad Wörishofen